nach wie vor, ARA Jungholz Uster, 2011